Home
Der Indikator
Die Ergebnisse
Downloads
Impressum


Innovationsindikator
Deutschland 2006

Mehr Wettbewerbsfähigkeit, mehr Wachstum, mehr Wohlstand: Diese zentralen Ziele für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes lassen sich nur durch eine hohe Innovationsfähigkeit erreichen. Trotz der gestiegenen Aufmerksamkeit, die dem Thema Innovation entgegengebracht wird, mangelte es lange Zeit an einer umfassenden Untersuchung, die den Innovationsprozess mit seinen zahlreichen ökonomischen und gesellschaftlichen Facetten systematisch erfasst und auswertet. Es bedarf aber einer solchen Analyse: Nur auf ihrer Grundlage lassen sich die Innovationsstärken und -defizite unseres Landes in ihrer Gesamtheit aufzeigen, die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Bereichen klar herausarbeiten und gezielt Handlungsansätze
und Benchmarks ableiten.

Die Deutsche Telekom Stiftung und der Bundesverband der Deutschen Industrie haben deshalb im vergangenen Jahr das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin (DIW) beauftragt, regelmäßig eine umfassende Bestandsaufnahme und Bewertung der Innovationsfähigkeit der Bundesrepublik im internationalen Vergleich zu erarbeiten.In diesem Jahr haben die DIW-Forscher den Innovationsstandort D zum zweiten Mal auf den
Prüfstand gestellt. Der Innovationsindikator Deutschland 2006 macht deutlich, welche Fortschritte unser Land innerhalb der vergangenen 12 Monate erzielt hat und in welchen Bereichen es zurückgefallen ist.